Achtung:

Die Bußgelder bei Fahrten ohne gültiger GüKG-Lizenz betragen für das Unternehmen:

1.250 € bei einem fahrlässigen Verstoß 

2.500 € bei Vorsatz

 

Jeweils das selbe kommt auf den Auftraggeber zu. Beachten Sie, dass Sie das zusätzlich beim Einsatz von Selbständigen Fahrern treffen kann! Des Weiteren kann auch Verfall angeordnet werden. Das bedeutet, der gesamte Gewinn des Auftrags muss gezahlt werden. 

Bei Fehlen der Originallizenz im Fahrzeug oder einer beglaubigten Kopie drohen Bußgelder von 180 € für den Unternehmer und 80 € für den Fahrer. 

Beachten Sie das Genehmigungsverfahren dauert 4-6 Wochen

Ihr Ansprechpartner

Verkehrsleiter IHK

Herr Kottwitz

Tel. 05173/8459950

FAX 05173/845995

info@ext-verkehrsleiter.de

Go to Top
Template by JoomlaShine